Litigation-PR : der Blog

Recht haben, Recht bekommen und recht gut dastehen

brandeins: Von den Lauten und den Leisen

12. Februar 2009 | Autor: Kurzmelder | Keine Kommentare Artikel drucken

Das Wirtschaftsmagazin brandeins widmet sich in der Ausgabe Februar 2009 dem Schwerpunkt „Kommunikation/PR“. Auf Seite 98 schreibt Peter Bier:

Prozesse führt man nicht nur im Gerichtssaal, sondern auch in den Medien. Einblicke in eine neue Spielart der PR

Die brandeins bietet Monat für Monat beste Lektüre – eine klare Leseempfehlung von uns gilt da generell. In diesem speziellen Fall lohnt sich der Artikel, weil er Ecken der Litigation-PR beleuchtet, die in vielen anderen Berichten zur Zeit eher außen vor bleiben. Unaufgeregt, in Teilen kritisch und mit dem schönen Schlussatz:

Erfolg (…) braucht keine lauten Worte, sondern nur die richtigen.

Artikel drucken

Kommentare

Kommentar abgeben





  • Autoren

    About

    Ob für Kanzlei, Unternehmen, Journalisten oder einfach interessierte Besucher - hier widmen sich Rechtsanwalt Dr. Per Christiansen und Kommunikationsprofi Jens Nordlohne der prozessbegleitenden Kommunikation, also: der Litigation-PR.

  • Feed abonnieren

  •  

    Victrix Causa
  • Suche

  • Admin

  • Add to Technorati Favorites