Litigation-PR : der Blog

Recht haben, Recht bekommen und recht gut dastehen

Forbes.com: Levick-CEO zur Hacker-Attacke auf Heartland Payment Systems

18. Dezember 2009 | Autor: Kurzmelder | Keine Kommentare Artikel drucken

Richard S. Levick, Präsident and Chief Executive Officer of Levick Strategic Communications, analysiert auf Forbes.com die Hacker-Attacke auf Heartland Payment Systems. Der Angriff zielte auf 130 Millionen sensible Datensätze. Levick stellt die Reaktion des Unternehmens als hervorragendes Beispiel für den Umgang mit einer solch‘ kritischen Situation dar. Seine Kernthese:

“At a time when the public already doesn’t trust its corporate leaders, attacks on privacy widen the credibility gap and multiply the burden of accountability. Therefore companies must remediate and protect. They also must communicate as never before.”

Artikel drucken

Kommentare

Kommentar abgeben





  • Autoren

    About

    Ob für Kanzlei, Unternehmen, Journalisten oder einfach interessierte Besucher - hier widmen sich Rechtsanwalt Dr. Per Christiansen und Kommunikationsprofi Jens Nordlohne der prozessbegleitenden Kommunikation, also: der Litigation-PR.

  • Feed abonnieren

  •  

    Victrix Causa
  • Suche

  • Admin

  • Add to Technorati Favorites