Litigation-PR : der Blog

Recht haben, Recht bekommen und recht gut dastehen

Erster Verein für Litigation-PR in Österreich

19. September 2013 | Autor: Jens Nordlohne | Keine Kommentare Artikel drucken

Mit dem Verein LitCom erhält Litigation Communications erstmals eine Plattform in Österreich. Gegründet von Kommunikations- und Rechtsexperten, will LitCom die Professionalisierung und Weiterentwicklung der Litigation Communications in Österreich vorantreiben und die Bewusstseinsbildung der Öffentlichkeit im Hinblick auf verfahrensbegleitende Kommunikation stärken. Als Startschuss hat heute die erste Veranstaltung des Vereins – „Erster österreichischer LitCom Circle“ in Wien stattgefunden.

Anlegerskandale, Korruptionsvorwürfe, Unternehmenspleiten – das Interesse der Berichterstattung an rechtlichen Auseinandersetzungen ist vor allem auf den Wirtschaftsseiten der österreichischen Medienlandschaft in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Und damit auch der Bedarf an Litigation Communications, der professionellen und rechtssicheren Kommunikation bei Streitfällen und Disputen. „Aufgrund dieser Entwicklungen setzen wir nun die notwendigen Schritte, um diese Disziplin langfristig in Österreich zu etablieren“, so Gründungsmitglied Dr. Gerald Ganzger. „Wir wollen mit dem Verein Juristen, Kommunikationsberater und Kommunikatoren in Unternehmen, Kanzleien, Justiz und Medien ansprechen, die sich professionell mit Kommunikation bei rechtlichen Auseinandersetzungen beschäftigen“, erklärt Katharina Holzinger, Präsidentin des Vereins LitCom. „Ihnen soll verdeutlicht werden, dass Litigation PR in Österreich eine wertvolle Spezialdisziplin ist.“

Den Startschuss hat die heutige Veranstaltung „Erster österreichischer LitCom Circle“ gegeben, an der Juristen und Experten aus der Kommunikationsbranche teilgenommen haben. Bereits Anfang November ist die nächste Veranstaltung geplant. Darüber hinaus wird die Vernetzung der Experten aus sehr unterschiedlichen Disziplinen – Juristen und Kommunikatoren im Vordergrund stehen. „Wir freuen uns sehr über diesen wichtigen Meilenstein für Litigation PR in Österreich. Wir leisten mit dieser Vereinsplattform einen Pionierschritt in Richtung der Verankerung von Litigation Communications“, so die Präsidentin des Vereins.

LitCom – der Verein für Litigation Communications in Österreich – ist ein Verein von und für Juristen, Kommunikationsberater und Kommunikatoren in Unternehmen, Kanzleien, Justiz und Medien, die sich professionell mit Kommunikation bei rechtlichen Auseinandersetzungen beschäftigen. LitCom will die Professionalisierung der Litigation PR in Österreich vorantreiben und die Bewusstseinsbildung der Öffentlichkeit im Hinblick auf rechtssichere Kommunikation bei rechtlichen Auseinandersetzungen verstärken. Der Verein wurde 2012 von den Juristen Dr. Helena Marko und Dr. Gerald Ganzger und den Kommunikationsexperten Mag. (FH) Katharina Holzinger und Dr. Alfred Autischer gegründet.

Artikel drucken

Kommentare

Kommentar abgeben





  • Autoren

    About

    Ob für Kanzlei, Unternehmen, Journalisten oder einfach interessierte Besucher - hier widmen sich Rechtsanwalt Dr. Per Christiansen und Kommunikationsprofi Jens Nordlohne der prozessbegleitenden Kommunikation, also: der Litigation-PR.

  • Feed abonnieren

  •  

    Victrix Causa
  • Suche

  • Admin

  • Add to Technorati Favorites