Litigation-PR : der Blog

Recht haben, Recht bekommen und recht gut dastehen

PR-Periskop Ic: „Einstweilige Verwüstung“

20. Mai 2009 | Autor: Kurzmelder | Keine Kommentare Artikel drucken

Nach Zustellung einer einstweiligen Verfügung, beantragt durch die Berliner Kanzlei „Schertz Bergmann“, musste das F.A.Z.-Blog „Das letzte Wort“ seinen Beitrag „Das Ende der Pressefreiheit, Folge 3“ vom 21. April 2009 erheblich kürzen. In diesem Blog-Beitrag setzte sich Dr. Joachim Jahn, Wirtschaftsredakteur der F.A.Z., kritisch mit der presserechtlichen Strategie dieser Kanzlei auseinander. Eine ironische Wendung angesichts der Tatsache, dass dieser Blogbeitrag mit „Das Ende der Pressefreiheit, Folge 3“ überschrieben ist?

In diesem Kontext

Artikel drucken

Kommentare

Kommentar abgeben





  • Autoren

    About

    Ob für Kanzlei, Unternehmen, Journalisten oder einfach interessierte Besucher - hier widmen sich Rechtsanwalt Dr. Per Christiansen und Kommunikationsprofi Jens Nordlohne der prozessbegleitenden Kommunikation, also: der Litigation-PR.

  • Feed abonnieren

  •  

    Victrix Causa
  • Suche

  • Admin

  • Add to Technorati Favorites